Kindes- und Erwachsenenschutz / 7. + 8. Juni 2021

04.03.2021

2-tägige Weiterbildung - Quereinstieg in den Bereich Sozialwesen

Damit man als Beistand seine Klienten umfassend und professionell begleiten und beraten kann, ist es notwendig, dass man sich - neben diversen Fachthemen rund um das Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (KESR) - auch ein Grundwissen über diverse weitere rechtliche und psychologische Fachthemen aneignet. Der Einführungs- und Praxislehrgang vermittelt deshalb ergänzend zu diversen KESR-Themen auch wichtige Informationen rund um das Thema: Sozialversicherungen und private Versicherungen, Schuldensanierung und Betreibungsämter, Sozialhilfe und Verwandtenunterstützungspflicht, Heime und Platzierungen, fürsorgerische Unterbringung, Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag, Testament, Erbschaft, Alimentenbevorschussung, strittige Besuchsrechtsfälle usw.

Kursdaten: 7. + 8. Juni 2021 und weitere Daten / Kursveranstalter: Sternschnuppen GmbH / Kursort: Tagungshaus Rügel, Seengen AG / Kursleitung: Matthias Frutig / Kurskosten: Fr. 1'250* / Anmeldeschluss: Jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Mehr Informationen und Anmeldung


* Arbeitgeber und Regionale Arbeitsvermittlungszentren beteiligen sich je nach Situation ganz oder teilweise an den Kurskosten.


VERANSTALTUNGEN